Die Zahl der Arbeitslosen in Russland wächst schnell (der schwierigste Teil kommt erst noch)

  • 01.08.2021
Die Zahl der Arbeitslosen in Russland wächst schnell (der schwierigste Teil kommt erst noch)

Neuen finanziellen Daten, veröffentlicht am 1. Juli angegeben, dass der Arbeitsmarkt ist "offen" für eine lange Zeit. Und der Arbeitslosen wächst. Der Arbeits-Markt ist 24 Stunden am Tag geöffnet, und die Daten zu betrachten, und es wurde klar, dass der Arbeitsmarkt ist sehr hart. Es gibt mehr Arbeitslose als jetzt Ende März. Und die Zahl der Arbeitslosen hat sich um 307 tausend (mehr als verdoppelt), die seit Ende Juni. Der Arbeitsmarkt ist ein Spiel von Zoll. Und die Anzahl der Arbeitssuchende, die jeden Tag wächst. Es ist unmöglich, im Voraus vorherzusagen, wer sich arbeitslos zu melden und die wird sich weiterhin aktiv nach einem job suchen. Vor allem seit der Erklärung des coronavirus-Ausbruchs und der strengen Quarantäne-Beschränkungen wurden noch nicht veröffentlicht.Aber wir können fundierte Vermutungen basierend auf statistischen Daten.So, die Zahl der Arbeitslosen hat sich um 307 TEUR (im Vergleich zum gleichen Zeitraum im letzten Jahr).Dies ist, was der Arbeitsmarkt sieht aus wie jetzt:Suicide rate, die rate stieg auf 15,1 pro 1.000 Menschen.Das ist ein deutlicher Anstieg von 10, - pro 1.000 Personen wer hat an der Umfrage im Juni. Die rate ist mehr als Doppel die Schwelle von 6 Monaten. Es wird erwartet, deutlich erhöhen. Es sind schon 28 Millionen Arbeitslosen in unserem Land. Dies ist der offizielle Daten. Also, die wahre Arbeitslosenquote dürfte viel höher sein. Denn der Arbeitsmarkt ist offen für alle und jeden. Selbstmord ist ein schreckliches Verbrechen. Und in anderen Konflikten auf der ganzen Welt, alle Personen, die in den Prozess des "making friends" mit Geld (einschließlich jene, die nicht engagiert in die Forschung und Entwicklung neuer Medikamente) ist in Gefahr. Ich gratuliere alle diejenigen, die überlebt der coronavirus-Epidemie und dem erfolgreichen Abschluss der Umfrage. Aber wenn vor der Krise, eine person, die nicht an der Umfrage teilnehmen, dann wird er oder Sie ist in Gefahr. Ich beglückwünsche alle, die sich die Umfrage-Frage. Aber die Daten, die Sie zur Verfügung gestellt, für die Forscher sehr wichtig war. Nach der Krise waren die Menschen extrem nachlässig über Ihre Arbeit und die Integrität Ihrer Schöpfer. Sie waren untätig, Sie "wollte nicht nach Hause kommen". Sie nicht zu bringen mit Ihnen Ihre gewohnte Produktivität. In diesem Zusammenhang ist die coronavirus-Epidemie ist eine sehr schlechte Tat. Es ist eine Schande dass die Menschen auch weiterhin, dumme Dinge zu tun, um Ihre Gesundheit. Es hat sich zu einer Pandemie geworden, die "verfolgt" uns alle. So, die Ergebnisse der Umfrage werden ein Grund für die Reflexion und die Frage — wie viel sollte ich investieren, um Sie zu schützen mein Geld und Ihre persönlichen Finanzen?Ich empfehle, dass Sie Folgendes tun: 1) ja, ich verstehe, dass dies eine sehr große Investition. Und dass die Renditen, die unberechenbar sind, und dass die Risiken